Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

29. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Deutschland arbeitet an Versicherung gegen Klimaschäden

Versicherungen betreffen nicht nur Unternehmen und Privatpersonen, sondern werden auch von Staaten benötigt. Ein interessantes Beispiel sind die Planungen zu Versicherungen gegen Klimaschäden, die nach Willen Deutschlands global funktionieren sollen. Diskutiert wird dieses Thema bei Nachhaltigkeitsrat.de, wo vor allem die … Weiterlesen

28. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse erschwert

Wer in die Private Krankenversicherung (PKV) wechselt, hat meist gute Gründe. Ob kürzere Wartezeiten, niedrigere Tarife oder mehr Leistungen — Argumente zugunsten der PKV finden sich viele. Es ist allerdings auch darauf hinzuweisen, dass eine Rückkehr ins gesetzliche System nur … Weiterlesen

27. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Berufsunfähigkeitsversicherung (BU): leichterer Zugang gefordert

Dass die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zur elementaren Absicherung gehört, ist vermutlich allgemein bekannt. Problematisch ist dabei nur, dass nicht jede Berufsgruppe Zugang zu den begehrten Policen hat. Verbraucherschützer fordern deshalb Änderungen. Laut Versicherungsbote geht es vor allem um einen leichteren Zugang … Weiterlesen

26. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Generali: Großer Versicherer zieht sich aus Lebensversicherung zurück

Die Frage, ob sich die Lebensversicherung in heutigen Tagen noch lohnt, wird vielerorts kontrovers diskutiert. Mit der Generali hat nun einer der größten deutschen Versicherer seinen Rückzug aus dem klassischen Geschäft angekündigt. Neben vielen anderen Zeitungen und Zeitschriften berichtet auch … Weiterlesen

22. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungsrecht: wie läuft die Schadensregulierung nach Einbruch?

Ein Einbruch ist immer ein unangenehmes Ereignis. Besonders problematisch wird es dann, wenn die Schadensregulierung nicht nach Plan verläuft und die Versicherung beispielsweise auf eine nicht ausreichende Sicherung der Wohnräume hinweist. Wie die Anwaltsauskunft weiß, kursieren zum Thema verweigerte Schadensregulierung … Weiterlesen

21. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Statistik: deutlich weniger Beschwerden über PKV

1.109 Beschwerden bei rund neun Millionen Versicherten: die PKV hat auch im vergangenen Jahr die Zahl unzufriedener KundInnen gesenkt. Die Zahlen der BaFin sagen jedoch nichts über Rechtmäßigkeit der Beschwerden und auch nichts über die allgemeine Zufriedenheit der Versicherten aus. … Weiterlesen

20. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Kurios: Versicherung als Schulfach gefordert

Die Idee ist ein wenig kurios, wird aber mancherorts ernsthaft diskutiert: wird „Versicherung“ bald ein neues Schulfach? Zumindest, wenn es nach dem Willen der Schülerinnen und Schüler geht, könnte die Antwort „ja“ lauten. Eine Reihe von Fakten liefert hierzu Banktip.de. … Weiterlesen

19. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Riester: Schadenersatz wegen falsch gebuchter Zulagen erstritten

Wenn einer Riester -Kundin fälschlicherweise die Zulagen wegen ihres Kindes entzogen werden, besteht Anspruch auf Schadenersatz. Was wie eine Selbstverständlichkeit aussieht, wurde nun vom Landgericht Berlin festgestellt und findet sich in den Meldungen diverser Tages- und Wochenzeitungen. Exemplarisch sei an … Weiterlesen

18. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: BaFIN arbeitet an neuem Modell für Beitragssteigerungen

Das anhaltend niedrige Zinsniveau hat natürlich auch Auswirkungen auf die Beiträge in der Privaten Krankenversicherung (PKV). Seitens der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)  soll noch in diesem Jahr ein neues Modell zur Verstetigung erarbeitet werden. Das Thema wird unter anderem bei … Weiterlesen

15. Mai 2015
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Studie: Deutsche fühlen sich weitgehend ausreichend versichert

Es ist schon paradox: während immer wieder das Fehlen ausreichender Absicherung gegen Berufsunfähigkeit bemängelt wird, sehen sich 67 Prozent der Deutschen im Großen und Ganzen als „ausreichend versichert“. Das ergab eine forsa-Umfrage im Auftrag von Swiss Life Deutschland. Die Einzelheiten … Weiterlesen