Landgerichts Leipzig (AZ: 03 O 1474/19) hin. Verhandelt wurde der Fall eines Versicherungsmaklers, der beim Antrag auf eine PKV falsche Angaben gemacht hatte und letztlich wegen Arglist verurteilt wurde.