Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

15. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Star Wars und die Versicherungen der Raumschiffe

Ob man die Filme nun mag oder nicht: das Thema Star Wars ist derzeit nicht zu übersehen. Hintergrund ist das Erscheinen des neuesten Filmes „Star Wars: Die letzten Jedi“, was mancherorts zu seltsamen Rechnungen verleitet. Wie sonst ließe sich erklären, dass die Versicherungsfirma Insure the Gap ausgerechnet hat, was eine Versicherung der einzelnen Raumschiffe wohl kosten würde.

Das Magazin Turn-On und Versicherungswirtschaft heute greifen diesen besonderen Versicherungsvergleich auf. Und in der Tat würde es vor allem für Han Solo und seinen legendären „Millenium Falken“ teuer. 470.000 Euro würden als Versicherungsprämie zu Buche schlagen, wenn man Leistung und Größe umrechnet. Das Problem: Han Solo ist ein Schmuggler, weshalb manche Versicherer einen Verstoß gegen die Obliegenheitsverpflichtungen sehen könnten.

Weiterlesen →

14. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Test: das bringen situative Mini-Versicherungen

Es sind Versicherungen, die sich „mal eben“ und spontan abschließen lassen. Die Rede ist von situativen, so genannten Mini-Versicherungen. Die Zeitschrift „Finanztest“ hat sich dieser Versicherungsform nun in Form eines Testes angenommen und spricht explizit von einer „trügerischen Sicherheit„.

Aufgegriffen wird das Thema unter anderem von den Eichsfelder Nachrichten, die als Beispiel sowohl Ski-Urlaub als auch das bunte und teilweise wilde Treiben rund um Karneval nennt. Ebenfalls ein „Klassiker“ unter den situativen Versicherungen ist die so genannte „Smombie-Versicherung“.

Weiterlesen →

13. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Cyber-Versicherung mit rosigen Zukunfsaussichten

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dürfte nach Ansicht vieler Experten für einen regelrechten Boom der Cyber-Versicherungen sorgen. Hintergrund ist die Verschärfung der Meldepflicht, wonach Hackerangriffe nicht mehr verheimlicht werden dürfen. Die Allianz schätzt das Marktvolumen in zehn Jahren auf rund 20 Milliarden Euro weltweit.

Näheres verrät IT-Business, wo aktuell noch von einem Marktvolumen in Höhe von 3,6 Milliarden Euro die Rede ist, die zu 85 Prozent in den USA generiert werden. Mit anderen Worten steckt die Branche hierzulande noch in den Kinderschuhen, was sich an gerade einmal 15 Anbietern zeigt.

Weiterlesen →

12. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Lebensversicherung: neuer Rechtsservice auf Erfolgsbasis

Im Bereich Lebensversicherung kommt es immer wieder zu rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Versicherten und den Versicherungsunternehmen. Im Mittelpunkt steht dabei der mittlerweile durchaus erfolgversprechende Widerruf, der jedoch juristisch einige Fallstricke birgt. So genannte „Legal-Techs“ sorgen neuerdings für Abhilfe.

In der Wirtschaftszeitschrift „Capital“ wird das Thema aufgegriffen und die Frage nach dem Nutzen gestellt. Die Besonderheit der Legal-Techs besteht darin, dass die Rechtsberatung allein auf Erfolgsbasis stattfindet und entsprechend keinerlei Risiko für den Kläger entsteht. Betroffen sind Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden.

Weiterlesen →

11. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Vergleich: PKV vielfach günstiger als die gesetzliche Krankenkasse

Kostenexplosion? Beitragssteigerungen ins Unermessliche? Beides wird der Privaten Krankenversicherung (PKV) gerne unterstellt. Es zeigt sich jedoch, dass in einigen Fällen sogar weniger gezahlt werden muss als bei den gesetzlichen Krankenkassen. Und das bei deutlich besseren Leistungen.

Dass dies bei Freiberuflern und Selbstständigen der Fall ist, versteht sich n: von selbst. Hintergrund ist das Fehlen eines Arbeitgebers und damit des Arbeitgeberanteils. Entsprechend ergibt sich ein Anteil in Höhe von 14 Prozent, der bei einem Einkommen oberhalb von 4.237,50 Euro monatlich zu einem Gesamtbetrag von 719,23 Euro führt. Und das ohne Zusatzbeitrag, der meist bei rund einem Prozent liegt. Entsprechend sollten knapp 770 Euro einkalkuliert werden.

Weiterlesen →

8. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV, Krankenkasse und die Alternativen

PKV oder Krankenkasse? Auf diese beiden Alternativen verengt sich derzeit jede Diskussion – auch im Kontext der möglichen Einführung einer Bürgerversicherung. Tatsächlich ist es jedoch so, dass mit Solidargemeinschaften auch komplett andere Modelle existieren.

Die Ärztezeitung dokumentiert derzeit eine Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerG) in Karlsruhe. Konkret geht es dabei um die Samarita Solidargemeinschaft, die als eingetragener Verein für die Krankenversicherung ihre Mitglieder sorgt. Die Abrechnung mit den Ärzten erfolgt – analog zur PKV – nach GOÄ. Hilfsmittel, Psychotherapie und Therapien sind mit einem Eigenanteil in Höhe von 20 Prozent versehen. Weiterlesen →

7. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Berufsunfähigkeitsversicherung: BU-Beratung via Chatbot

Die Digitalisierung im Versicherungsbereich bringt eine Fülle neuer Innovationen mit sich. Erste Unternehmen haben nun Chatbots eingeführt, die ausgerechnet zu beratungsintensiven Produkten wie der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) beraten.

Der Versicherungsbote widmet sich diesem Thema und nennt die MLP als Pionier in diesem Bereich. Der Strukturvertrieb möchte mit den Chatbots fortan Altersvorsorge-Produkte verkaufen, die mit vorgefertigten Textbausteinen arbeiten. Die Computerprogramme sollen nach und nach menschliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ersetzen.

Weiterlesen →

6. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: so funktioniert das Schweizer Modell der Bürgerversicherung

In der Diskussion um die Abschaffung der Privaten Krankenversicherung (PKV) und die Einführung einer Bürgerversicherung wird immer wieder das so genannte „Schweizer Modell“ erwähnt. Doch wie funktioniert das Gesundheitssystem der Eidgenossen genau? Und welche Nachteile existieren?

Der „Focus“ hat genau hingeschaut und stellt die Lösung auf den Prüfstand. Ein Fazit wird bereits im Vorfeld gegeben: „Wirklich billiger wird es dadurch aber nicht.“ Zudem wird deutlich, dass neben der Obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) auch eine Fülle an Zusatzversicherungen angeboten werden, die jedoch freiwillig sind.

Weiterlesen →

5. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

KfZ-Versicherung: teilweise noch Wechsel im Dezember möglich

Dass der 30. November gemeinhin als Stichtag für den Wechsel einer KfZ-Versicherung gilt, ist hinlänglich bekannt. Es existieren jedoch auch über diesen Termin hinaus Möglichkeiten, um in einen günstigeren Tarif zu gelangen.

Auf der Webseite von T-Online wird auf das Sonderkündigungsrecht und dessen Bedingungen hingewiesen. Ein Auslöser besteht darin, dass die Versicherungsprämie erhöht wird, womit automatisch und zu jedem Zeitpunkt gewechselt bzw. gekündigt werden kann. Die Frist läuft mit Zusendung der Rechnung und dann einen Monat.

Weiterlesen →

4. Dezember 2017
von Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: wenig Chancen für die Bürgerversicherung

Nachdem das „Gespenst“ der Bürgerversicherung wieder einmal durch die Medien spukt, lohnt sich ein Blick auf die Chancen, die ein solches System überhaupt hätte. Und die stehen derzeit nach Ansicht verschiedener Analysten alles andere als gut.

Fakt ist, dass die Partei(en), die für eine Bürgerversicherung stehen, keine Mehrheit im Bundestag erhalten haben. Dass dieses Projekt zwischenzeitlich als Preis für das Eintreten der SPD in eine Große Koalition angesehen wurde, würde damit den Willen der Wählerinnen und Wähler geradezu kontakarieren. Hinzu kommt, dass eine Zustimmung seitens der CDU als „derzeit unwahrscheinlich“ anzusehen ist.

Weiterlesen →