Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

23. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV: verschiedene Maßnahmen für mehr Attraktivität

Wie lässt sich die Private Krankenversicherung (PKV) noch attraktiver gestalten? Vor allem angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl rückt das Thema wieder einmal in den Fokus. Der Reformbedarf steht außer Frage, doch welche Maßnahmen sind vielversprechend und welche nicht?

Cash Online widmet sich diesem Thema in Form eines Gastbeitrags. Dort heißt es, dass manche Vorschläge zu Reformen, wie eine stärkere Mitnahmemöglichkeit für die Altersrückstellungen, eher zu steigenden Beiträgen führen würden.

Weiterlesen →

22. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Versicherungen für Senioren: was ist notwendig und was nicht?

Mit dem Ruhestand verändert sich eine Menge und auch die Versicherungssituation wird eine komplett andere. Wer ohnehin in Rente ist, benötigt naturgemäß keine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und auch deren Pendants wie die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU) werden obsolet.

Doch was ändert sich noch im Alter? Und wie kann man sich clever versichern? Ein oft genannter Tipp ist der Abschluss spezieller Seniorenpolicen. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn oftmals lohnen sich die Verträge nicht.

Weiterlesen →

19. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Studie: rund 300.000 Arbeitsplätze hängen an der PKV

Die Wichtigkeit der Privaten Krankenversicherung (PKV) kann offensichtlich gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Eine Studie des WifOR-Instituts geht davon aus, dass rund 300.000 Arbeitsplätze an der PKV hängen und runde 37,3 Milliarden Euro an der Bruttowertschöpfung in Deutschland den privaten Krankenversicherungen zuzurechnen sind.

Finanzen.net rechnet in diesem Kontext nach und weist beispielsweise darauf hin, dass die Gesundheitswirtschaft mit einem Anteil von 15,9 Prozent der Beschäftigten zu den „Big Playern“ in der deutschen Wirtschaft gehört. Die PKV ist darin für rund ein Viertel der Umsätze im ambulanten Bereich verantwortlich.

Weiterlesen →

18. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Lebensversicherung: wer profitiert im Scheidungsfall?

Wer eine Lebensversicherung abschließt, sollte mit einer Übertragung – etwa an die Ehefrau – vorsichtig sein. Im Fall der Scheidung droht eine gerichtliche Auseinandersetzung, wie sie sich unlängst in Bremen ereignete. In diesem Fall bekam die Ex-Ehefrau Recht und darf die acht Lebensversicherungen behalten.

Dokumentiert wird der Fall bei Procontra Online. Demnach hatte der Mann seiner Frau gleich acht Lebensversicherungen übertragen und begründete dies damit, dass er die Policen potenziellen Gläubigern entziehen wollte. Das war im Jahr 2004/2005 und 2016 folgte dann die Scheidung.

Weiterlesen →

17. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

PKV oder: wie sich schlechte Beratung auswirken kann

Zugegeben: das Thema hat etwas Reißerisches. Andererseits ist der Blick auf schlechte Beratung keineswegs uninteressant. Zumal Berater wie die im Folgenden geschilderten durchaus auch in der Praxis vorkommen.

Das Investment listet fünf Fehler auf, die in der Beratung für eine private Krankenversicherung (PKV) immer wieder begangen werden. Es dreht sich dabei ausschließlich um die umstrittene Honorarberatung, da eine Ausschließlichkeitsorganisation meist durch jede Menge Fachwissen und ein hohes Maß an Spezialisierung gekennzeichnet ist und die meisten Probleme dort nicht entstehen.

Weiterlesen →

16. Mai 2017
nach Christoph Römer
1 Kommentar

WannaCry: Hacker-Versicherungen nun auf dem Vormarsch?

WannaCry – so lautet der Name des bislang größten weltweiten Hackerangriffs. In Deutschland waren vor allem die Computer der Bahn betroffen, doch litten auch einige Mittelständler unter der Cyberkriminalität. Die Versicherungsbranche steht in diesem Bereich jedoch noch in den Startlöchern.

Fondprofessionell titelt nun mit dem Satz: Hacker-Versicherungen sind der nächste Blockbuster und spricht sogar von einer Gratis-Werbung für einen neuen Markt mit einem Volumen von bald geschätzt zehn Milliarden Euro. Doch handelt es sich wirklich um einen solchen Wachstumsmarkt?

Weiterlesen →

15. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Alternativmedizin: das übernimmt die PKV

Mehr und mehr Methode aus der Alternativmedizin werden mittlerweile von Ärzten angewendet und von Versicherten gewünscht. Doch wie sieht es mit der Übernahme aus? Seitens der Krankenkassen stellt diese nachwievor ein Problem dar, während in der Privaten Krankenversicherung (PKV) deutlich höhere Akzeptanz herrscht.

Cash Online berichtet über eine umfangreiche Analyse, bei der 23 PKV- Tarife unter die Lupe genommen wurden. Das Ergebnis: bei 19 Tarifen werden die Leistungen aus dem Bereich der Alternativmedizin in vollem Umfang von der PKV übernommen. Zudem verzichteten 16 von 23 Versicherer (ca. 70 Prozent) auf die Festlegung einer jährlichen Maximalsumme.

Weiterlesen →

12. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Deutschland-Rente: Nachfolger für Riester?

Wenngleich die Riester-Rente immer wieder totgeschrieben wird, hält sich das Produkt auf dem Markt. Es existiert jedoch eine viel diskutierte Alternative namens „Deutschland-Rente“, die vor rund einem Jahr von hessischen Ministern präsentiert wurde. Nun wurden neue Details bekannt.

Der Versicherungsbote schreibt hierzu, dass die „Deutschland-Rente“ im Grunde genommen das Konzept der Riester-Rente beibehalten soll. Mit anderen Worten bleiben auch die staatlichen Zulagen in unveränderter Form bestehen, doch werden die eingezahlten Gelder anders verwendet.

Weiterlesen →

11. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Kündigung einer Versicherung: so klappt es garantiert

Die Kündigung einer Versicherung scheint noch immer ein Problem darzustellen. Nicht jedes Versicherungsunternehmen akzeptiert ein entsprechendes Schreiben und manchmal sind es lediglich Formalien, die eingehalten werden müssen. Doch wie geht es richtig?

Die Augsburger Allgemeine wärmt das durchaus relevante Thema noch einmal auf, weshalb auch wir ein Posting widmen. Hintergrund ist vor allem, dass sich mindestens nach ein paar Jahren eine Versicherungsvergleich lohnt und ggf. zu teure Policen auf den Prüfstand sollten.

Weiterlesen →

10. Mai 2017
nach Christoph Römer
Keine Kommentare

Politik: FDP stellt sich eindeutig hinter die PKV

Die FDP scheint ein Comeback auf der politischen Bühne zu feiern. Zumindest in der Debatte um die geforderte Bürgerversicherung beziehen die Liberalen eindeutig Stellung zugunsten der Beibehaltung des Status Quo aus getrennter Privater Krankenversicherung (PKV) und gesetzlicher Krankenkasse.

Das ist für sich genommen nichts Neues, doch findet sich bei Finanzen.de dennoch ein Verweis auf das Wahlprogramm 2017, das aber auch eine Reihe von Neuerungen im Bereich der privaten Krankenversicherung fordert. Vor allem die Hürden in der Aufnahme der PKV sollen nach dem Willen der Liberalen beseitigt werden. Mit anderen Worten: PKV für alle.

Weiterlesen →