Rundum Versicherungsblog

Schadensregulierung, Berufsunfähigkeit und PKV News

2. April 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Erwartungen an Versicherungen in Corona-Zeiten

Für viele Versicherungen bedeutet die Corona-Krise einen Einbruch beim Neugeschäft. Oftmals werden neue Policen nicht abgeschlossen oder ein Abschluss wird auf die sprichwörtlich „lange Bank“ geschoben. Das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen hat das Verhalten und die Erwartungen von Versicherten anhand von 2.000 Befragungen in Zahlen gefasst.

Bei Cash Online lässt sich unter anderem nachlesen, dass 63 Prozent der Versicherungskunden aktiv Informationen über die Entwicklungen in der Corona-Krise erhalten möchten. Eine E-Mail würde bereits ausreichen, doch geht es vor allem darum, dass die Versicherungen Präsenz zeigen. Nur 22 Prozent meinten, dass Sie nichts mehr über Corona zu hören wünschten. Weiterlesen →

1. April 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Ärzte: PKV soll sich an Corona-Schutzschirm beteiligen

Niedergelassene Ärzte stehen in Zeiten von Corona unter einem finanziellen Schutzschirm der gesetzlichen Krankenkassen. Folgt man der Argumentation der Ärzteschaft, so reicht dieser nicht aus und auch die Privaten Krankenversicherungen (PKV) sowie die Berufsgenossenschaften sollen künftig einzahlen.

In der Ärztezeitung findet sich eine entsprechende Forderung und ein Ärztevertreter spricht von der „Solidarität aller Leistungsträger im Gesundheitswesen„. Darüber hinaus wird auf die wichtige Funktion der niedergelassenen Ärzte hingewiesen, die eine Art Schutzschirm für die Krankenhäuser darstellen, da hier der Erstkontakt mit den Patienten stattfindet. Weiterlesen →

31. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Kinderinvaliditätsversicherung: sinnvoll aber selten gefragt

Eine Versicherung gegen Kinderinvalidität gehört zumindest in der Theorie zu den wichtigsten Policen zur Risikoabsicherung. In der Praxis entscheiden sich jedoch nur wenige Eltern für einen Abschluss, wenngleich die finanziellen Belastungen im Fall einer Invalidität groß sind.

Der Deutschlandfunk hat genauer hingeschaut und widmet der Kinderinvaliditätsversicherung einen eigenen Artikel. Sowohl ein Verkehrsunfall als auch eine schwere Krankheit können als Auslöser für die Invalidität gelten. Die finanzielle Absicherung greift auch gegen das Problem, das eventuell ein Elternteil seinen Beruf zugunsten der Betreuung des Kindes aufgeben muss. Weiterlesen →

30. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Vietjet – Fluggesellschaft mit Corona-Versicherung

Die vietnamesische Fluggesellschaft Vietjet bietet neuerdings eine Corona-Versicherung. Unter dem Namen „Sky Covid Care“ wird bis zum 30. Juni gezahlt, wenn sich Kunden nachweislich auf einem Flug mit dem Coronavirus anstecken und an Covid-19 erkranken. Die PR-Aktion scheint im Einklang mit vietnamesische Recht zu stehen, wirft aber viele Fragen auf.

Aereotelegraph schreibt über das Thema und berichtet darüber, dass für den Nachweis von Covid-19 ein offizieller Test erforderlich ist. Ob dieser dann auch beinhaltet, dass der Flug ursächlich für die Ansteckung war, sei dahingestellt. Des Weiteren gelangt man nach einem positiven Test ohnehin in Quarantäne, was die Verfolgung der eigenen Interessen gegenüber Fluggesellschaft und Versicherung sicher nicht erleichtert. Weiterlesen →

27. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Trend? Versicherung bietet digitale Abrechnung

Mit der Neodigital bietet eine der ersten Versicherungen auf dem Markt die Zahlung via Paypal und Mastercard. Was für einen rein digitalen Anbieter zum Normalfall gehören könnte, dürfte mittelfristig auch bei den klassischen Versicherern Schule machen. Hintergrund ist die zunehmende Nachfrage nach einer digitalen Abwicklung.

So schreibt auch das IT Finanzmagazin darüber, dass vor allem die Kreditkarte und Paypal zu den bevorzugten Zahlungsmitteln im Internet gehören. In Zeiten von Corona dürfte die Akzeptanz zunehmen und auch mobiles Bezahlen ist ohne Probleme möglich. Weiterlesen →

26. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Berufsunfähigkeitsversicherung (BU): Bedarfsermittlung will gekonnt sein

In der Versicherungberatung für eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) kommt es nicht nur auf den passenden Tarif, sondern auch auf ein maßgeschneidertes Angebot an. Die „Kunst“ besteht darin, zu erkennen, was ein Versicherter benötigt bzw. in der Bedarfsermittlung.

procontra online widmet diesem Bereich einen eigenen Artikel und weist darauf hin, dass das Einkommen allein keineswegs ausschlaggebend sein darf. Mit anderen Worten kann nicht mit einer Fausformel gearbeitet, sondern es müssen gezielte Fragen zur Lebenssituation gestellt und beantwortet werden. Weiterlesen →

25. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Rentenkomission: Beamte bald in der gesetzlichen Rentenversicherung?

Bislang erhalten Beamte ihre Pensionen aus Steuergeldern und zahlen daher auch nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein. Das könnte sich jedoch in Zukunft ändern, denn die Rentenkommission schlägt der Bundesregierung offenbar eine Aufnahme neuer Beamter vor. Kombiniert werden soll dies mit einer Zusatzversorgung, um das derzeitig gute Versorgungsniveau aufrecht zu erhalten.

Der Spiegel berichtet Entsprechendes und schreibt weiter, dass es bei dem Vorhaben keineswegs um eine Stärkung der gesetzlichen Renten geht. Es ist zwar so, dass zunächst mehr Geld fließt, doch wird dieses bei Erreichen des Rentenalters auch wieder an die Beamten ausgezahlt. Weiterlesen →

23. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Keine Sonderbehandlung von PKV-Versicherten bei Corona

Hilft eine Private Krankenversicherung (PKV) bei einer Erkrankung mit Corona-Viren besser als die gesetzliche Krankenkasse? Diese Frage ist durchaus berechtigt, wird jedoch allerorten verneint. Weder in den Krankenhäusern noch bei den Tests ergeben sich Vorteile, sondern es zählt die medizinische Notwendigkeit.

Hierauf weist die „Welt“ hin und straft damit indirekt die vielen Kritiker Lügen, die von einer Zwei-Klassen-Medizin sprechen. Der Verband der Privaten Krankenversicherer (PKV) meint hierzu: „Vor Corona sind wir alle gleich“. Weiterlesen →

20. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Corona: Test wird von der PKV übernommen

Wer eine Private Krankenversicherung (PKV) abgeschlossen hat, braucht die Kosten für eine Corona-Diagnose nicht zu zahlen. Es handelt sich um eine medizinisch notwendige Maßnahme (sofern dies der Arzt in dieser Form anordnet), die vollumfänglich im Tarif enthalten ist. Lediglich bei einer vorhandenen Selbstbeteiligung kann es anders aussehen.

Des Weiteren braucht auch nicht mit Aufschlägen oder einer Erhöhung der Prämien gerechnet werden. Bei Asscompact wird ein bereits vorhandener Sicherheitszuschlag erwähnt, der Situationen wie die jetzige abdecken dürfte. Natürlich sind auch die Kosten für eine weitere medizinische Behandlung bei Corona in einer PKV enthalten. Geregelt wird dies in §7 der Krankenversicherungsaufsichtsverordnung, wonach ein „Sicherheitszuschlag von mindestens 5% der Bruttoprämie einzurechnen“ ist.

Weiterlesen →

19. März 2020
von Christoph Römer
Keine Kommentare

Bode-Museum: Verfahren gegen Versicherung nach Goldmünzenklau

Nach dem Diebstahl einer Goldmünze im Berliner Bodemuseum ist es zu einem Rechtsstreit zwischen deren Eigentümer und dessen Versicherung gekommen. Es geht dabei um die Frage nach Schadenersatz bzw. nach dessen Höhe, wobei das Landgericht Berlin die Forderung nach vollständigem Ersatz abgewiesen hat.

Laut einem Artikel in der Lausitzer Rundschau verlangte der Eigentümer noch einmal 3,36 Millionen Euro, die von der Versicherung jedoch nicht übernommen werden sollten. Laut Gericht reichten die Sicherheitsmaßnahmen im Museum nicht aus und es ergaben sich einige Mängel, die nicht zu Lasten der Versicherungen gehen dürften. Weiterlesen →